Sotto Le Stelle

Music: Jean Mario Perotto; Andres Lipka-Lopez, Olaf Kriewald
Lyrics: Alex Terrazzano

Sotto Le Stelle


Tu rinchiuso di qua senti il vento che va
Una voglia di andare via proprio come quell´aquila
Ogni attimo ormai non sai più cosa fai
Dai coraggio chiudi gli occhi
Apri il cuore – salti e vai!

Lì sotto le stelle torna l´emozione
Rendendosi conto la libertà spesso è obliata
Lì sotto le stelle torna quell´amore
Con un semplice fiato poi ti farà ritornare l´aria

Vedi uomini che parlan´ solo con se
Sono troppo impegnati per curare amicizie
Tu dirai come mai ma nel cuore lo sai
Manca il tempo resta poco
Non temere – salti e vai!

Unter Den Sternen


Du bist hier eingesperrt
Und hörst den Wind wie er vorbeizieht
Eine große Lust fort zu gehen
Genauso wie der Adler dort.

Mittlerweile jeden Tag
Weißt Du eigentlich nicht, was Du tust
Also auf, hab Mut, schließe die Augen
Öffne Dein Herz, springe und fliege!

Dort unter den Sternen
Kehrt das Gefühl wieder
Indem man sich der Freiheit bewusst wird
Oftmals ist sie vergessen
Dort unter den Sternen
Kehrt diese Liebe zurück
Mit einem einfachen Atemzug wird es ihr gelingen
Dir wieder Luft zu verschaffen

Du siehst Menschen
Die nur mit sich selber sprechen
Sie sind zu beschäftigt
Um Freundschaften zu pflegen

Du wirst Fragen warum
Aber in Deinem Herzen weißt Du es
Es fehlt die Zeit, es bleibt nur noch wenig davon
Fürchte Dich nicht, springe und fliege!

Dort unter den Sternen
Kehrt das Gefühl wieder
Indem man sich der Freiheit bewusst wird
Oftmals ist sie vergessen
Dort unter den Sternen
Kehrt diese Liebe zurück
Mit einem einfachen Atemzug wird es ihr gelingen
Dir wieder Luft zu verschaffen
Print Friendly, PDF & Email
Kalender
<< Dez 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6